Wichtige Eigenschaften

  • Hellfeld und Polarisierung
  • Um 360° drehbarer Analysator und Polarisator
  • Bertrand-Linse für konoskopische Beobachtung
  • Erweitertes Infinity korrigiertes optisches EIS-System
  • Objektive mit hohem Kontrast und minimalen Aberrationen
  • Semi-apo belastungsfreier Plan EIS oder Plan-Objektive
  • Superweitfield-SWF-Okulare 10x/25mm
  • 100 W Halogen-Beleuchtung
  • Fünffacher Objektivrevolver
Modelle
Technische Daten
Zubehör
Downloads

Delphi-x Observer Polarisierung

MODELLE Fixiert 30°
Siedentopf-KOPF
Ergonomischer Schwenkkopf Plan EIS 2x/0.06
Objektiv*
Plan EIS 4x/0.10, 10x/0.25
und 40x/0.65 Objektive*
Plan apo EIS 50x/0.80
Objektiv*
Plan apo EIS 100x/0.90
Objektiv*
100 W 12 V Halogen- Köhler
Durchlich-beleuchtung
100 W 12 V reflektierte Halogen
Köhler-Beleuchtung
 
DX.2053‑PLPOLRi o o o  
DX.2058‑PLPOLRi o o o  
DX.2053‑PLPOLi o o o  
DX.2058‑PLPOLi o o o  

* Infinity korrigiert
o = optional

OKULARE
• Superweitfeld SWF 10x/25 mm, Ø 30 mm Tuben
• Erweitertem Weitfeldbereich EWF 10x/22 mm, Ø 30 mm Tuben (optional)

Drei zusätzliche Okulare für Durchlichtbeleuchtung:
• Superweitfeld-Okular SWF 10x/25 mit Fadenkreuz mit Mikrometerskala für Ø 30-mm-Tuben
• Superweitfeld-Okular SWF 10x/25 mit Fadenkreuz für Ø 30-mm-Tuben
• Superweitfeld-Okular SWF 10x/25 mit Gitter für Ø 30-mm-Tuben 

Drei zusätzliche Okulare für Auflichtbeleuchtung:
• Superweitfeld-Okular SWF 10x/22 mit Fadenkreuz mit Mikrometerskala für Ø 30-mm-Tuben
• Superweitfeld-Okular SWF 10x/22 mit Fadenkreuz für Ø 30-mm-Tuben
• Superweitfeld-Okular SWF 10x/22 mit Gitter für Ø 30-mm-Tuben

STANDAR-KOPF
Siedentopf-Trinokular mit 30° geneigten Tuben. Interpupillarabstand zwischen 47 und 78 mm einstellbar. Der trinokulare Standardkopf hat einen optischen Pfadwähler (100:0 / 80:20 / 0:100). Dioptrieneinstellung an beiden Okularen

ERGONOMISCH SCHWENKBARER KOPF
Optionaler ergonomischer, um 0 bis 35° schwenkbarer Trinokularkopf, geliefert mit SWF-Okularen 10x/25 mm, Pupillenabstand zwischen 47-78 mm und Fototubus mit einem Standardtubus Ø 23,2 mm. Der trinokulare Schwenkkopf verfügt über einen optischen Pfadwähler (100:0 / 80:20 / 0:100). Dioptrien ± 5 Einstellungen an beiden Okularen

REVOLVER
Fünffach drehbarer Objektivrevolver auf Kugellagern mit Zentrierschrauben für Objektive 

OBJEKTIVE 
Die folgenden Infinity korrigierten EIS-Objektive werden mit dem Delphi-X geliefert oder sind für das Delphi-X verfügbar Observer™:

Plan semi-apo PLPOLRi (2)
spannungsfrei

5x/0.15, 

WD 20 mm

10x/0.30,
WD 11 mm

20x/0.45,
WD 3.0 mm

50x/0.80,
WD 1 mm

Plan PLPOLi (BF/POL) (3)

2x/0.06,
WD 7.5 mm

4x/0.10,
WD 20 mm

10x/0.25,
WD 10.2 mm

20x/0.45,
WD 12 mm

40x/0.65,
WD 0.7 mm

60x/0.80,
WD 0.3 mm (1)

1) Optional
2) Für Modelle für Polarisationsanwendungen mit Auflichtbeleuchtung. Keine Deckglaskorrektur
3) Für Modelle für Polarisationsanwendungen ohne Auflichtbeleuchtung. Mit 0,17 mm Deckglaskorrektur. Alle Objektive sind 60 mm parfokal und haben ein Befestigungsgewinde M25 x 0,7. Alle Optiken sind antifungusbehandelt und für maximalen Lichtdurchsatz antireflektierend beschichtet

ERWEITERES INFINITY-SYSTEM (EIS)

Das erweiterte Infinity-System (EIS) des Delphi-X Observer™ besteht aus Superweitfeld-Okularen SFWF 10x25 mm, parfokalen Objektiven mit hoher numerischer Apertur 45 mm. Diese Tubuslinse reduziert den Winkel der durch die Optik hindurchtretenden Lichtstrahlen und verbessert als direkte Folge die Korrekturen der chromatischen Aberration und den Kontrast erheblich. Die Objektive mit größerem Durchmesser ermöglichen wesentlich höhere numerische Aperturen, wodurch das Gesamtauflösungsvermögen des optischen Systems verbessert wird

TISCH
Durchmesser 190 mm Kreistisch. 360° drehbar mit Nonius und zwei Objektklemmen und einem optionalen mechanischen X-Y-Tisch 30 x 30 mm

KONDENSOR 
Höhenverstellbarer Abbe-Kondensor N.A. 1,25 mit Irisblende und um 306° drehbarem Polarisator

FOKUSANPASSUNG
Koaxiale Grob- und Feineinstellung, 100 Teilstriche, 1 µm Genauigkeit, 100 μm pro Umdrehung, Gesamtverfahrbereich ca. 35 mm. Wird mit einem einstellbaren Gestellanschlag geliefert, um Beschädigungen an Probe und Objektiven zu vermeiden. Die Grobeinstellungen sind mit einer Reibungskontrolle ausgestattet. Die Fokussierknöpfe können je nach Wunsch des Benutzers von links nach rechts umgeschaltet werden

BELEUCHTUNG
Das Materialforschungsmikroskop Delphi-X Observer für Polarisationsanwendungen ist mit einer einstellbaren Epi- und Diaskopie-Intensität ausgestattet, die mit einer 100-W-Halogenbeleuchtung mit interner 100-240-V-Stromversorgung ausgestattet ist. Die diaskopische Halogenbeleuchtung ist mit zwei Push-in/Push-out Neutraldichtefiltern für eine sanfte Abschwächung der Lichtintensität für alle Arten von Proben ausgestattet

POLARISIRUNG
Geliefert mit 360° drehbarem Polarisationsfilter, Analysator, Bertrand-Linse, 1 λ erste red plate, 1/4 λ Verzögerungsplatte, ein Quarzkeil

AUFLICHTAUFSATZ
Bis zu sechs Beobachtungsmodule können in der rotierenden Struktur platziert werden. Kommt mit Hellfeld und Hellfeld mit ND-Filterpositionen

ICARE SENSOR
Der einzigartige iCare-Sensor wurde entwickelt, um unnötige Energieverluste zu vermeiden. Die Beleuchtung des Mikroskops schaltet sich automatisch ab, kurz nachdem sich der Benutzer von seiner Position entfernt hat

TRÄGERGRIFF
Der Tragegriff an der Rückseite des Mikroskops gewährleistet den sicheren Transport des Mikroskops, und das integrierte Werkzeug und der Halter sorgen dafür, dass immer das richtige Werkzeug zur Verfügung steht

LAGERUNG

AE.9914-D

AE.9914-D

INHALT
Geliefert mit Netzkabel, Staubschutzhülle, einer Ersatzsicherung, Benutzerhandbuch und Universalwerkzeug. Alles in einer Polystyrolschachtel verpackt

DX.6010-C DX.6010-C
Super Weitfeld SWF 10x/25 mm Okular mit Zeiger, Ø 30 mm tube
DX.6010-M DX.6010-M
Super Weitfeld SWF 10x/25 mm Okular mit 10/100 micrometer, Ø 30 mm tube
DX.6210-C DX.6210-C
Super Weitfeld SWF 10x/22 mm Okular mit fadernreuz, Ø 30 mm tube
DX.6210-M DX.6210-M
Super Weitfeld SWF 10x/22 mm Okular mit 10/100 micrometer, Ø 30 mm tube