Inverse Mikroskope | INDUSTRIE

Inverse Mikroskope | INDUSTRIE

Du bist hier:     ›   ›   ›  Inverse Mikroskope | INDUSTRIE

Inverse Mikroskope für Materialwissenschaften werden verwendet, um größere Materialproben zu beobachten, die die aufrechten konventionellen materialwissenschaftlichen Mikroskope nicht erfassen können. Die Lichtquelle und der Kondensor sind auf der Oberseite des Mikroskops oberhalb des höhenverstellbaren Tisches montiert und der Revolver mit den Objektiven ist unterhalb des Tisches angebracht

Spezifische Objektive ohne Korrektur zur Abdeckung der Glasdicke werden verwendet, da die Materialien die meiste Zeit poliert sind, um die Struktur des Materials besser beobachten zu können