Stereo Mikroskope | INDUSTRIE

Stereo Mikroskope | INDUSTRIE

Du bist hier:     ›   ›   ›  Stereo Mikroskope | INDUSTRIE

Ein Stereomikroskop ist ein optisches Mikroskop mit einem festen Objektiv oder einer einstellbaren Vergrößerung (Zoom) und dient zur Beobachtung der Proben bei relativ niedrigen Vergrößerungen von 2,5 bis 90-fach (max. 300-fach). Diese Mikroskope bestehen aus zwei verschiedenen optischen Systemen für 2 Bilder, ein Bild für jedes Auge. Anschließend kombiniert das menschliche Gehirn die beiden Bilder zu einem 3-dimensionalen Bild mit erhöhter Schärfentiefe

Das Stereomikroskop wird intensiv in der Industrie für die Probenvorbereitung oder Beobachtung von Kunstgegenständen auf dem Gebiet der Materialwissenschaften genutzt oder für die präzise Durchführung aller Art Arbeiten, z.B. Uhrmacherkunst, Schmuckherstellung, Werkzeugbau oder kleine Platine Herstellung, Inspektionen usw.